Gemüse-Nudel-Salat mit Lachs

Das ist es doch, was wir im Sommer wollen: ohne viel Tamtam eine Mahlzeit, die auch draußen auf der Terrasse Spaß macht. Bitte schön!
9
Aus Für jeden Tag 7/2015
Kommentieren:
Gemüse-Nudel-Salat mit Lachs
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 500 g Strauchtomaten
  • 200 g grüne Bohnen
  • 1 Aubergine
  • 150 g Nudeln, (z. B. Farfalle)
  • 1 Zucchini
  • 4 El Olivenöl
  • 100 ml trockener Vermouth, (z. B. Noilly Prat)
  • 2 El Butter
  • 300 g Lachsfilets, im Stück
  • 0.5 Tl Chiliflocken
  • 4 Stiele Petersilie
  • 60 g schwarze Oliven, (ohne Stein)
  • 6 El Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 1070 kcal
Kohlenhydrate: 75 g
Eiweiß: 45 g
Fett: 56 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Ofengrill auf 240 Grad vorheizen.
 Ein Blech mit etwas Salz, Pfeffer und Zucker bestreuen. Tomaten quer halbieren, mit der Schnittfläche nach unten auf das Blech setzen. Im heißen Ofen im oberen Ofendrittel 12 Min. grillen.
  • Bohnen putzen, Aubergine schälen und
 ca. 1 cm groß würfeln. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Auberginen in kochendem Salzwasser 2 Min. blanchieren, herausheben und gut abtropfen lassen. Bohnen in dem kochenden Wasser 10-12 Min. kochen, dann abschrecken und gut abtropfen lassen. Zucchini längs in sehr dünne Scheiben schneiden, in einer heißen Grillpfanne in 1 El Öl von jeder Seite 1-2 Min. grillen, dann salzen.
  • Vermouth und Butter in einer Pfanne leicht erwärmen. Lachs mit Salz und Chiliflocken würzen, in den Sud setzen, zugedeckt zum Kochen bringen, 1⁄2 Min. kochen lassen. Vom Herd nehmen und 8 Min. gar ziehen lassen. Von den Tomaten die Haut abziehen und Tomaten mit einem Löffelrücken etwas flach drücken. Weitere 5 Min. im oberen Ofendrittel grillen.
  • Petersilie fein hacken, mit Oliven, Zitronensaft, 2 El Olivenöl, etwas Zucker, Salz und Pfeffer mischen. Bohnen halbieren, mit den Nudeln und Auberginen zu den Oliven geben, evtl. nachwürzen. Mit den Zucchinischeiben auf eine Platte schichten. Fisch zerzupfen, mit den Tomaten auf dem Salat verteilen, mit restlichem Olivenöl beträufelt servieren.
nach oben