VG-Wort Pixel

Hähnchen mit Gemüsesalat

Für jeden Tag 7/2015
Hähnchen mit Gemüsesalat
Foto: Matthias Haupt
Gedippt mit Limetten-­Koriander-­Mayo ein leckeres Vergnügen.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 850 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 52 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Blumenkohl

Salz

200

g g Zuckerschoten

200

ml ml Gemüsebrühe

3

El El Essig

Pfeffer

Zucker

7

El El Öl

1

Tl Tl Bio-Limettenschale (fein abgerieben)

4

Hähnchenbrustfilets (à 180 g)

Chiliflocken

10

Stiel Stiele Koriander

200

g g Salatmayonnaise

2

Tl Tl mittelscharfer Senf

2

Tl Tl Limettensaft

0.75

Baguette

Zubereitung

  1. Blumenkohl putzen, Röschen in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser 5-7 Min. bissfest garen. Zuckerschoten in den letzten 2 Min. zugeben. Gemüse abgießen und abtropfen lassen.
  2. Brühe aufkochen, in einer hitzebeständigen Schüssel mit Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Gemüse zugeben und 10 Min. durchziehen lassen. 4 El Öl untermischen.
  3. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Limettenschale und 3 El Öl mischen. Hähnchenbrustfilets damit einreiben, salzen und in einer heißen Pfanne von jeder Seite 2 Min. hellbraun anbraten. In eine ofenfeste Form geben, mit 1 Prise Chiliflocken würzen und im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 10 Min. fertig garen.
  4. Korianderblättchen abzupfen und fein hacken. Mit Mayonnaise und Senf mischen und mit Limettensaft abschmecken.
  5. Hähnchenbrustfilets aufschneiden und mit dem Gemüse, Mayonnaise und Baguette servieren.
Tipp Wer seine Gäste draußen in der Sonne empfängt, kann das Hauptgericht übrigens auch gut kalt servieren. Getränke-Tipp: Nehmen Sie einen frischen leichten, gut gekühlten Weißwein mit zum Picknick. Zum Beispiel einen fruchtig-eleganten und dennoch feinwürzigen Müller-Thurgau vom Bodensee.