Hähnchen mit Gemüsesalat

Gedippt mit Limetten-­Koriander-­Mayo ein leckeres Vergnügen.
6
Aus Für jeden Tag 7/2015
Kommentieren:
Hähnchen mit Gemüsesalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Blumenkohl
  • Salz
  • 200 g Zuckerschoten
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 3 El Essig
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 7 El Öl
  • 1 Tl Bio-Limettenschale, fein abgerieben
  • 4 Hähnchenbrustfilets, (à 180 g)
  • Chiliflocken
  • 10 Stiele Koriander
  • 200 g Salatmayonnaise
  • 2 Tl mittelscharfer Senf
  • 2 Tl Limettensaft
  • 0.75 Baguette

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 850 kcal
Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 52 g
Fett: 53 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Blumenkohl putzen, Röschen in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser 5-7 Min. bissfest garen. Zuckerschoten in den letzten 2 Min. zugeben. Gemüse abgießen und abtropfen lassen.
  • Brühe aufkochen, in einer hitzebeständigen Schüssel mit Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Gemüse zugeben und 10 Min. durchziehen lassen. 4 El Öl untermischen.
  • Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Limettenschale und 3 El Öl mischen. Hähnchenbrustfilets damit einreiben, salzen und in einer heißen Pfanne von jeder Seite 2 Min. hellbraun anbraten. In eine ofenfeste Form geben, mit 1 Prise Chiliflocken würzen und im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 10 Min. fertig garen.
  • Korianderblättchen abzupfen und fein hacken. Mit Mayonnaise und Senf mischen und mit Limettensaft abschmecken.
  • Hähnchenbrustfilets aufschneiden und mit dem Gemüse, Mayonnaise und Baguette servieren.
  • Wer seine Gäste draußen in der Sonne empfängt, kann das Hauptgericht übrigens auch gut kalt servieren. Getränke-Tipp: Nehmen Sie einen frischen leichten, gut gekühlten Weißwein mit zum Picknick. Zum Beispiel einen fruchtig-eleganten und dennoch feinwürzigen Müller-Thurgau vom Bodensee.