Bröselkartoffeln

Karamellisierter Zucker sorgt für einen Hauch Süße in der buttrigen Knusperkruste. Dazu passt Kräuter-Hollandaise.
5
Aus Für jeden Tag 7/2015
Kommentieren:
Bröselkartoffeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 600 g kleine fest kochende Kartoffeln
  • 2 El Öl
  • 2 El Butter
  • Salz
  • 1 Tl Zucker
  • 4 El Semmelbrösel

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 467 kcal
Kohlenhydrate: 55 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 600 g kleine festkochende Kartoffeln waschen und als Pellkartoffeln garen. Mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und etwas abkühlen lassen. Dann die Kartoffeln pellen.
  • 2 El Öl und 2 El Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun anbraten. Mit Salz und 1 Tl Zucker würzen, Zucker dabei leicht karamellisieren lassen. Dann 4 El Semmelbrösel zugeben und unter vorsichtigem Rühren anrösten, sodass die Kartoffeln von den Bröseln überzogen sind.
  • Die Beilage lässt sich toll mit am Vortag gekochten Kartoffeln zubereiten. Diese pellen und mit einem feuchten Tuch abgedeckt kalt stellen.
nach oben