Weiße Schoko-Creme mit Johannisbeeren

Beeren sorgen für Biss – löffeln sie sich fröhlich...
2
Aus Für jeden Tag 7/2015
Kommentieren:
Weiße Schoko-Creme mit Johannisbeeren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 500 ml Milch
  • 1 Pk. Sahnepuddingpulver
  • 2 El Zucker
  • 100 g weiße Schokolade
  • 250 g rote Johannisbeeren
  • 2 El Zucker
  • 200 ml Schlagsahne
  • Johannisbeere, zum Garnieren
  • Minze, zum Garnieren

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Kühlzeiten

Nährwert

Pro Portion 343 kcal
Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 500 ml Milch in einen Topf geben. 6 El von der Milch mit 1 Pk. Sahnepuddingpulver in einer Schüssel glatt rühren. 2 El Zucker in den Topf geben und aufkochen. Puddingpulver unter Rühren zugießen und 1 Min. köcheln lassen. 100 g weiße Schokolade hacken und unter den heißen Pudding rühren. Mit Klarsichtfolie direkt auf der Oberfläche abdecken, Pudding auskühlen lassen.
  • 250 g rote Johannisbeeren waschen, von den Rispen zupfen und in eine Schüssel geben. 2 El Zucker zugeben und mit einer Gabel leicht andrücken. 200 ml Schlagsahne steif schlagen. Kalten Pudding mit einem Schneebesen glatt rühren. Sahne unterheben. Johannisbeeren locker unterheben und in 4-6 Gläser füllen. Bis zum Servieren kalt stellen. Nach Belieben mit einigen Johannisbeeren und Minze verzieren.
nach oben