Couscous-Hack-Pfanne

Couscous-Hack-Pfanne
Foto: Matthias Haupt
Couscous, Hackfleisch und knackiges Gemüse sind im Handumdrehen zubereitet – so bleibt viel Zeit für den Feierabend.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 647 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Couscous

El El Olivenöl

Salz

g g Hackfleisch (gemischt)

El El Olivenöl

Zucchini

g g Kirschtomaten

Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

Kreuzkümmel (gemahlen)

Stiel Stiele Petersilie

g g Sahnejoghurt

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 80 g Couscous mit 150 ml kochendem Wasserübergießen, 1 El Olivenöl und etwas Salz untermischen, zugedeckt 5 Min. quellen lassen.
  2. 250 g gemischtes Hack in 2 El heißem Olivenöl braun anbraten. 1 Zucchini putzen, längs vierteln und in Stücke schneiden, 150 g Kirschtomaten halbieren, beides mit 1 durchgepressten Knoblauchzehe zum Hack geben und 2-3 Min. bei mittlerer Hitze weiterbraten.
  3. Couscous mit einer Gabel auflockern und unter das Hack mischen. Mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kreuzkümmel würzen. Blättchen von 4 Stielen Petersilie abzupfen, hacken und darüberstreuen. Mit 150 g Sahnejoghurt servieren.

Mehr Rezepte