Nudelsalat mit Mettbällchen

Nudelsalat mit Mettbällchen
Foto: Matthias Haupt
Herzhaft, frisch, lecker: perfektes Mitbringsel zum Picknick!
Fertig in 25 Minuten plus Zeit zum Durchziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 963 kcal, Kohlenhydrate: 67 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 57 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Brötchen (vom Vortag)

ml ml Schlagsahne

Frühlingszwiebeln

Stiel Stiele Basilikum

Stiel Stiele glatte Petersilie

g g Schweinemett

Ei (Kl. M)

Salz, Pfeffer

El El Öl

g g Nudeln (z. B. Rigatoni)

Knoblauchzehen

g g Kirschtomaten (evtl. bunt gemischt)

Stiel Stiele Petersilie

Stiel Stiele Basilikum

El El Weißweinessig

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

Prise Prisen Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Mettbällchen 1 Brötchen (vom Vortag) fein würfeln, mit 100 ml Schlagsahne übergießen, 5 Min. durchziehen lassen. 3 Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und das Hellgrüne fein hacken. 4 Stiele Basilikum und 4 Stiele glatte Petersilie abzupfen und fein hacken. Brötchenmischung, Zwiebeln, Kräuter, 500 g Schweinemett und 1 Ei (Kl. M) verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit geölten Händen zu ca. 40 Bällchen formen. In 2-3 Portionen in je 2 El Öl rundherum jeweils 6-8 Min. braun anbraten.
  2. 300 g Nudeln (z. B. Rigatoni) und 2 Knoblauchzehen in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Abgießen, dabei 200 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln kurz abschrecken, gut abtropfen lassen.
  3. 400 g Kirschtomaten (evtl. bunt gemischt) waschen, halbieren oder vierteln. Blätter von je 10 Stielen Petersilie und Basilikum abzupfen, mit dem Nudelwasser, der gekochten Knoblauchzehe, 6 El Weißweinessig, 8 El Olivenöl, etwas Salz, Pfeffer und 2 Prise Zucker pürieren und würzig abschmecken. Mit Nudeln, Kirschtomaten und der Hälfte der Mettbällchen mischen. 20 Min. durchziehen lassen, dann evtl. nachwürzen.