VG-Wort Pixel

Bohnensalat mit Schinkenpäckchen

essen & trinken 8/2015
Bohnensalat mit Schinkenpäckchen
Foto: Thorsten Suedfels
Süße Datteln begegnen würzigem Schinken, zarte Bohnen knackigem Fenchel, roher Spinat trifft auf heißen Mozzarella - aufregend bis zur letzten Gabel.
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 816 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 51 g

Zutaten

Für
4
Portionen
350

g g Palbohnen

1

Knoblauchzehe

2

frische Lorbeerblätter

2

Zweig Zweige Rosmarin

Salz

4

frische Datteln

8

El El Olivenöl

6

El El Traubenkernöl

1

Tl Tl mittelscharfer Senf

1

Tl Tl Honig

50

ml ml Schlagsahne

3

El El Weißweinessig

Pfeffer

50

g g Baby-Blattspinat

400

g g Fenchel mit Grün

Fleur de sel

125

g g Mozzarella

5

Scheibe Scheiben Parma-Schinken (70 g; ersatzweise Serrano-Schinken)

Zubereitung

  1. Palbohnen in ein Sieb geben und abspülen. Knoblauch andrücken. Lorbeer mehrmals einschneiden. Bohnen mit Knoblauch, Lorbeer und Rosmarin in reichlich leicht kochendes Wasser geben und in ca. 20 Minuten leicht knackig garen. Zum Schluss mit Salz würzen. Bohnen vom Herd nehmen und im Topf abkühlen lassen. Datteln längs halbieren, entkernen und längs in dünne Spalten schneiden.
  2. Für das Dressing 6 El Olivenöl, Traubenkernöl, Senf, Honig, Sahne und Essig im Rührbecher mit dem Schneidstab mixen, bis eine sämige Bindung entsteht. Mit Salz würzen. Lauwarme Bohnen mit der Schaumkelle aus dem Topf nehmen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Datteln zugeben, mit ca. der Hälfte des Dressings mischen und mit Pfeffer würzen (siehe Tipp).
  3. Spinat waschen und trocken schleudern. Fenchel putzen, das Grün in kaltem Wasser beiseitestellen. Fenchel quer in dünne Scheiben schneiden und auf 4 Tellern nebeneinander verteilen, leicht mit Fleur de sel und Pfeffer würzen und mit etwas Dressing beträufeln. Mozzarella abtupfen, in 8 dünne Stücke schneiden. 4 Schinkenscheiben nebeneinanderlegen, quer halbieren und je 1 Stück Mozzarella in 1 Schinkenstück wickeln. Restlichen Schinken zerzupfen.
  4. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Schinkenstücke und -päckchen darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten auf beiden Seiten braten, herausnehmen und mit Küchenpapier abtupfen. Fenchelgrün abtropfen lassen und grob zupfen. Spinat vorsichtig mit dem Bohnensalat mischen. Bohnensalat mit Schinkenpäckchen auf den Tellern anrichten. Mit Schinkenstücken und Fenchelgrün bestreuen, mit restlichem Dressing beträufelt servieren.
Tipp Das Dressing darf pur gern etwas zu sauer schmecken, der Bohnensalat nimmt die Säure auf.