VG-Wort Pixel

Cacio e pepe

essen & trinken 8/2015
Cacio e pepe
Foto: Stephanie Gengotti
So einfach, delikat und schnell.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 506 kcal, Kohlenhydrate: 70 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen
400

g g Spaghetti

200

g g Pecorino Romano

2

El El schwarze Pfefferkörner


Zubereitung

  1. 400 g Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Inzwischen 150-200 g Pecorino Romano fein reiben und 1-2 El schwarze Pfefferkörner im Mörser grob zerstoßen. Nudeln abgießen, dabei 300 ml Nudelwasser auffangen. Nachund nach etwas Nudelwasser mit dem Käse in einer Schüssel verrühren, bis der Käse schmilzt. Nudeln abtropfen lassen und unterrühren, der Käse soll sich dabei wie eine dickliche Sauce um die Nudeln legen. Ist die Konsistenz zu dick, etwas mehr Nudelwasser zugeben. Ist sie zu dünn, etwas mehr Pecorino zugeben. Nudeln auf Teller geben und mit Pfeffer bestreut servieren.