Kalbsschnitzel mit Gurkensalat

Eine bessere Kombination gibt es nicht: Zum saftigen Schnitzel mit knusprigen Panko-Bröseln servieren wir einen aromatischen Gurkensalat.
17
Aus essen & trinken 8/2015
Kommentieren:
Kalbsschnitzel mit Gurkensalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Bio-Salatgurke
  • Salz
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 El Weißwein-Essig
  • 3 El Sahnejoghurt
  • 2 El Milch
  • Pfeffer
  • 8 Kirschtomaten
  • 3 Stiele Dill
  • 6 Stiele glatte Petersilie
  • 3 Stiele Minze
  • 2 El Olivenöl
  • 40 g Panko-Brösel
  • 1 Tl Bio-Zitronenschale, fein abgerieben
  • 4 Kalbsrückenschnitzel
  • 3 El Butterschmalz

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 457 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Gurke waschen, streifig schälen, in dünne Scheiben hobeln, mit Salz bestreuen und in ein Sieb geben. Zitronensaft, Essig, Joghurt und Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten vierteln. Dillspitzen, Petersilien- und Minzblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden. Dill, Minze und die Hälfte der Petersilie zum Joghurt-Dressing geben und verrühren.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Brösel darin goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen, Zitronenschale und restliche Petersilie untermischen. Gurken leicht ausdrücken und mit den Tomaten zum Dressing geben. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Schnitzel zwischen Klarsichtfolie flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin 1-2 Minuten auf jeder Seite braten.
  • Schnitzel auf Teller geben, mit den Bröseln bestreuen und mit dem Gurkensalat sofort servieren.