Hochrippe vom Grill

Wunderbar marmoriert, herrlich saftig und erstaunlich preiswert: Hochrippe ist ein verkanntes Stück.
41
Aus essen & trinken 8/2015
Kommentieren:
Hochrippe vom Grill
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 2 Scheiben Rinderhochrippe, (à ca. 1,4 kg)
  • 1 El schwarze Pfefferkörner
  • 1 Tl Kümmelsaat
  • 1 Tl Thymian, getrocknet
  • Meersalz, grob
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 0.5 Tl Cayennepfeffer
  • 3 El Olivenöl
  • Fleur de sel

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 544 kcal
Eiweiß: 77 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Steaks 3-4 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Pfeffer, Kümmel, Thymian und 1 El Meersalz im Mörser fein mahlen. Paprika und Cayennepfeffer untermischen.
  • Steaks mit Öl bestreichen und mit der Gewürzmischung einreiben. Über mittlerer bis starker Glut 15-20 Minuten grillen, dabei mehrmals wenden. Fleisch kurz ruhen lassen, in Scheiben schneiden, mit Fleur de sel bestreut servieren. Dazu passen gegrillte Artischocken und Käse-Sardellen-Butter (siehe Rezepte: Gegrillte marinierte Artischocken und Käse-Sardellen-Butter).