VG-Wort Pixel

Käse-Sardellen-Butter

essen & trinken 8/2015
Käse-Sardellen-Butter
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 15 Minuten plus Kühlzeit 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 208 kcal, Eiweiß: 2 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
10
Portionen

g g Butter (zimmerwarm)

Sardellen (Glas)

g g italienischer Hartkäse (z. B. Parmesan; frisch gerieben)

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Bund Bund Schnittknoblauch (30 g; ersatzweise Schnittlauch)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Butter mit den Quirlen des Handrühres 5 Minuten cremig rühren. Sardellen fein hacken und mit Käse und Zitronenschale unter die Butter rühren. Schnittknoblauch fein schneiden und unterrühren. Butter abgedeckt 1 Stunde kalt stellen. Die Butter passt zur Hochrippe (Rezept: Hochrippe vom Grill) und geröstetem Baguette.