Galettes mit dreierlei Käse

Galettes mit dreierlei Käse
Foto: Matthias Haupt
Voilà. Eine knusprige Galette aus Buchweizenmehl, belegt mit Ziegenkäse und Comté, bestreut mit Roquefort und dazu ein Salat. Bon appétit!
Fertig in 35 Minuten plus Quellzeit 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 733 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 52 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Teig

g g Buchweizenmehl (gesiebt; Bio-Laden)

Ei (Kl. M)

Fleur de sel

g g Butter

Salat

g g gemischter Salat (z. B. Frisée, Radicchio)

El El Apfelessig

El El Walnussöl

El El Olivenöl

Tl Tl Lavendelhonig

El El Dijon-Senf

Fleur de sel

Pfeffer

säuerlicher Apfel

Füllung

g g Roquefort

g g Comté

Saint-Maure (Ziegenkäse mit Asche; nicht zu reif)

Walnusskerne

Tl Tl Butter

Tl Tl Lavendelhonig

Kräuter der Provence

Piment d'Espelette (ersatzweise Cayennepfeffer)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Ei, 250 ml kaltes Wasser und 1 Prise Fleur de sel verrühren. Butter in einem Topf zerlassen und langsam unter den Teig rühren. Teig 45 Minuten quellen lassen.
  2. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und vom Herd nehmen. 1⁄4 des Teigs hineingeben, verteilen und zurück auf die heiße Herdplatte stellen. Sobald die Ränder sich von der Pfanne lösen, Galette wenden. Auf diese Weise weitere 3 Galettes zubereiten.
  3. Salate verlesen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Essig mit Walnuss- und Olivenöl, Honig, Senf, Fleur de sel und Pfeffer verrühren. Apfel entkernen, in ca. 5 mm große Würfel schneiden und unter die Vinaigrette heben.
  4. Für die Füllung Roquefort in Stücke brechen. Comté grob reiben und Saint-Maure in 12 Scheiben schneiden. Walnüsse grob hacken.
  5. 1 Tl Butter in der Pfanne zerlassen und 1 Galette hineingeben. 1⁄4 des Comtés in die Mitte geben und mit 3 Scheiben Saint-Maure belegen. Mit 1 Tl Honig beträufeln und mit Kräutern der Provence und Piment d’espelette bestreuen. Galette sofort zum Rechteck zusammenklappen und im Backofen warm halten. Auf diese Weise weitere 3 Galettes fertigstellen.
  6. Salat und Dressing mischen und mit den Galettes auf Tellern anrichten. Mit Roquefort und Walnüssen bestreut servieren.

Mehr Rezepte