Mandel-Baiser mit Brombeersahne

Zum Niederknien in drei Lagen: zitronig-lockerer Rührteigboden, luftiges Baiser mit Mandeln 
und weinseliges Beerenkompott in Vanillesahne.
11
Aus essen & trinken 8/2015
Kommentieren:
Mandel-Baiser mit Brombeersahne
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 14 Stücke
  • Boden und Belag
  • 150 g Butter, (weich)
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Salz
  • 2 Tl fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 5 Eier, (Kl. M)
  • 150 g Mehl
  • 1.5 Tl Backpulver
  • 3 El Milch
  • 3.5 El Zitronensaft
  • 250 g Puderzucker
  • 40 g Mandelkerne mit Haut
  • Kompott
  • 75 ml Rotwein, (ersatzweise orangensaft)
  • 100 g Brombeerkonfitüre
  • 200 g Brombeeren
  • 250 g Erdbeeren
  • Sahne
  • 400 ml Schlagsahne
  • 1 Pk. Vanillezucker

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Backzeit 35 Minuten plus Ruhezeit 20 Minuten plus Kühlzeit ca. 2 Stunden

Nährwert

Pro Stück 406 kcal
Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Boden Butter, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale mit den Quirlen des Handrührers 8 Minuten cremig-weiß aufschlagen. Eier trennen, Eigelbe einzeln je 30 Sekunden gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit Milch und 3 El Zitronensaft unterrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Tarte-Form mit herausnehmbarem Boden (26 cm Ø) streichen.
  • Für das Baiser Eiweiß, 3 El lauwarmes Wasser, restlichen Zitronensaft und 1 Prise Salz mit dem Schneebesen der Küchenmaschine (oder den Quirlen des Handrührers) steif schlagen. Puderzucker löffelweise zugeben und die Masse 2 Minuten weiterschlagen. Mandeln grob hacken. Eischnee auf den Rührteig streichen und mit den Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der untersten Schiene 35 Minuten backen, dabei nach 20 Minuten mit Backpapier abdecken. 20 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen, dann in der Form auf einem Gitter abkühlen lassen.
  • Für das Kompott Rotwein und Brombeerkonfitüre verrühren, aufkochen und offen bei starker Hitze 3 Minuten einkochen lassen. In eine Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen. Brombeeren verlesen. Erdbeeren waschen, putzen und in Spalten schneiden. Je die Hälfte der Beeren unter die Konfitüre mischen.
  • Sahne und Vanillezucker steif schlagen. Kompott punktuell auf die Sahne geben und leicht marmorieren. Boden
aus der Form heben, Backpapier ablösen, Boden auf eine platte setzen. Beerensahne darauf verteilen. Mit restlichen Beeren bestreuen.
nach oben