Gazpacho

Gazpacho
Foto: Maike Jessen
Auf Kühlakkus bleibt die Suppe auch unterwegs schön kalt.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 182 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Hähnchenbrustfilets (à 180 g)

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

El El Öl

Knoblauchzehe (klein)

Salatgurke

gelbe Paprikaschote

rote Peperoni

g g Tomaten

Scheibe Scheiben Toastbrot

El El Öl

El El Tomatenmark

El El Weißweinessig

Salz

Prise Prisen Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Hähnchenbrustfilets (à 180 g) längs in je 3 Streifen schneiden und jeweils auf einen Holzspieß stecken. 1⁄2 Tl edelsüßes Paprikapulver und 3 El Öl in eine Auflaufform geben. 1 kleine Knoblauchzehe dazupressen, alles verrühren. Fleischspieße darin wälzen, abgedeckt kühl stellen.
  2. 50 g von 1 Salatgurke längs halbieren, entkernen und klein würfeln. 1 gelbe Paprikaschote putzen, 1⁄4 davon klein würfeln. 1 rote Peperoni in dünne Ringe schneiden, mit Gurken- und Paprikawürfeln beiseitestellen.
  3. Übrige Gurke und Paprika schälen, 1 rote Peperoni putzen. Von 500 g Tomaten den Stielansatz entfernen. 1 Scheibe Toastbrot entrinden. Alles in grobe Stücke schneiden und zusammen mit 2 El Öl, 100 ml Wasser, 1 El Tomatenmark und 1 El Weißweinessig in eine Küchenmaschine geben. Mit Salz und 1 Prise Zucker würzen und alles fein pürieren. Evtl. nachwürzen. Mind. 30 Min. kalt stellen.
  4. Fleischspieße salzen und bei starker Hitze in einer Pfanne oder auf dem Grill von jeder Seite 2-3 Min. hellbraun braten. Gazpacho mit dem gewürfelten Gemüse und Hähnchenspießen servieren.

Mehr Rezepte