Grüner Kartoffelsalat

Was ihn so besonders macht? Kapern und Zucchini. Wetten, dass der weg geht wie nix?
52
Aus Für jeden Tag 8/2015
Kommentieren:
Grüner Kartoffelsalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1 kg kleine neue Kartoffeln, (Drillinge)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 40 g Kapern
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Tl Weißweinessig
  • 1 Zucchini, (ca. 250 g)
  • 2 El Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Zeit zum Durchziehen

Nährwert

Pro Portion 230 kcal
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 1 kg kleine neue Kartoffeln (Drillinge) schrubben und in kochendem Salzwasser als Pellkartoffeln garen.
  • 1 Bund glatte Petersilie abzupfen und grob hacken (bis auf 2 El), mit 40 g Kapern, 2 Knoblauchzehen, 6 El Olivenöl, etwas Salz, Pfeffer und 2 Tl Weißweinessig im Blitzhacker fein pürieren.
  • 1 Zucchini (ca. 250 g) längs halbieren und in schräge Stücke schneiden. In 2 El heißem Olivenöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. 100 ml Gemüsebrühe zugießen, 2 Min. garen, dann abgießen, die Brühe auffangen. Brühe in einer großen Schüssel unter die Kräutersauce rühren.
  • Kartoffeln abgießen, noch heiß halbieren, sofort mit den Zucchini unter die Kräutersauce mischen. Evtl. nachwürzen, 1 Std. durchziehen lassen, dann mit restlicher Petersilie bestreut servieren.