Penne mit Zitronenrahm

Penne mit Zitronenrahm
Foto: Maike Jessen
Alles, was das Herz begehrt: saftige Hähnchenbrust, frische Zitrusnote und Mandelknack.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1013 kcal, Kohlenhydrate: 87 g, Eiweiß: 59 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Erbsen (tiefgekühlt)

g g Hähnchenbrustfilet

rote Zwiebel

g g Mandeln

g g Nudeln (z. B. Penne)

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

ml ml Schlagsahne

Zucker

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

El El Zitronensaft

g g Rauke

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 150 g TK-Erbsen leicht antauen lassen. 300 g Hähnchenbrustfilet 1,5 cm groß würfeln. 1 rote Zwiebel vierteln, in dünne Streifen schneiden. 30 g Mandeln grob hacken. 200 g Nudeln (z. B. Penne) in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Erbsen 2 Min. vor Ende der Garzeit zugeben.
  2. Mandeln in 2 El Olivenöl goldbraun anbraten, herausnehmen. Fleisch in das Öl geben und scharf anbraten, Zwiebeln kurz mit- braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Bratsatz mit 150 ml Schlagsahne und 100 ml Nudelkochwasser ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Zucker und 1 Tl fein abgeriebener Bio-Zitronenschale würzen und offen 3-4 Min bei starker Hitze einkochen lassen.
  3. Fleisch und Zwiebeln in der Sauce erhitzen. Nudeln abgießen, dabei weitere 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln unter die Sauce mischen. Evtl. noch etwas Nudelwasser zugeben, mit Salz, Pfeffer und 1-2 El Zitronensaft abschmecken. 50 g Rauke waschen, trocken schleudern und grob zerschneiden. Nudeln mit Rauke und Mandeln bestreut servieren.