Penne mit Zitronenrahm

Alles, was das Herz begehrt: saftige Hähnchenbrust, frische Zitrusnote und Mandelknack.
27
Aus Für jeden Tag 8/2015
Kommentieren:
Penne mit Zitronenrahm
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 150 g TK-Erbsen
  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 rote Zwiebel
  • 30 g Mandeln
  • 200 g Nudeln, (z. B. Penne)
  • 2 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 150 ml Schlagsahne
  • Zucker
  • 1 Tl fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 2 El Zitronensaft
  • 50 g Rauke

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 1013 kcal
Kohlenhydrate: 87 g
Eiweiß: 59 g
Fett: 44 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 150 g TK-Erbsen leicht antauen lassen. 300 g Hähnchenbrustfilet 1,5 cm groß würfeln. 1 rote Zwiebel vierteln, in dünne Streifen schneiden. 30 g Mandeln grob hacken. 200 g Nudeln (z. B. Penne) in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Erbsen 2 Min. vor Ende der Garzeit zugeben.
  • Mandeln in 2 El Olivenöl goldbraun anbraten, herausnehmen. Fleisch in das Öl geben und scharf anbraten, Zwiebeln kurz mit- braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Bratsatz mit 150 ml Schlagsahne und 100 ml Nudelkochwasser ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Zucker und 1 Tl fein abgeriebener Bio-Zitronenschale würzen und offen 3-4 Min bei starker Hitze einkochen lassen.
  • Fleisch und Zwiebeln in der Sauce erhitzen. Nudeln abgießen, dabei weitere 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln unter die Sauce mischen. Evtl. noch etwas Nudelwasser zugeben, mit Salz, Pfeffer und 1-2 El Zitronensaft abschmecken. 50 g Rauke waschen, trocken schleudern und grob zerschneiden. Nudeln mit Rauke und Mandeln bestreut servieren.