Low-Carb-Lasagne

Low-Carb-Lasagne
Foto: Matthias Haupt
Kohlrabi- und Möhrenscheiben haben es voll drauf, Lasagne-Blätter superlecker zu ersetzen.
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 833 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 62 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

Knoblauchzehe

El El Öl

g g Hackfleisch (gemischt)

Salz

El El Tomatenmark

Dose Dosen Tomate (stückig, (400 g))

Zucker

Pfeffer

Tl Tl Oregano (getrocknet)

Kohlrabi

Möhren

Kugel Kugeln Mozzarella (125 g)

g g Gouda (gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Hack darin hellbraun und stückig anbraten, salzen. Zwiebeln und Knoblauch 1 Min. mitbraten. Tomatenmark zugeben und kurz mitbraten. Stückige Tomaten und 100 ml Wasser zugeben. Aufkochen und mit Salz, 1 Prise Zucker, Pfeffer und Oregano würzen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 15 Min. köcheln lassen.
  2. Kohlrabi und Möhren schälen. Kohlrabi halbieren. beides in sehr dünne Scheiben schneiden. Mozzarella mit Küchenpapier trocken tupfen und in kleine Stücke zupfen.
  3. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Hacksauce kräftig abschmecken. Mit Gemüse und Käse in jeweils zwei Schichten in eine Auflaufform (ca. 25 x 15 cm) schichten. Dabei mit einer Käseschicht abschließen. Im heißen Ofen auf dem Rost im unteren Ofendrittel 45-50 Min. backen.
Tipp Gute Nachrichten für Pasta-Fans: Es gibt Nudeln aus Linsen (z. B. im Reformhaus), die mit weniger Kohlenhydraten satt und happy machen.

Mehr Rezepte