VG-Wort Pixel

Rumpsteak mit Gemüsesalat

Für jeden Tag 8/2015
Rumpsteak mit Gemüsesalat
Foto: Matthias Haupt
Superleckerer Schlankmacher: Broccoli, Bohnen, getrocknete Tomaten, dazu saftiges Steak.
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 695 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 52 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Rumpsteaks (à 200 g)

kleiner Broccoli

g g grüne Bohnen

rote Zwiebel

Stiel Stiele Kerbel

g g Tomaten (getrocknet, (in Öl))

El El Weißweinessig

Salz, Pfeffer

Prise Prisen Zucker

El El Öl

Zweig Zweige Rosmarin


Zubereitung

  1. 2 Rumpsteaks (à 200 g) aus dem Kühlschrank nehmen. Einen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. 1 kleinen Broccoli putzen und in Röschen schneiden. Stiel schälen und würfeln. 200 g grüne Bohnen putzen. Kochendes Wasser salzen. Bohnen darin 2 Min. garen. Broccoli zugeben und 6 Min. weitergaren. 2
  2. 1 rote Zwiebel halbieren und in dünne Streifen schneiden. Blättchen von 5 Stielen Kerbel fein hacken. 60 g getrocknete Tomaten (in Öl) in Streifen schneiden. 3 El Weißweinessig, 4 El Wasser, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 4 El Öl in einer großen Schüssel verrühren. Zwiebeln, Kerbel und Tomaten zugeben. Gemüse abgießen, kurz abschrecken und abtropfen lassen. Unter die Vinaigrette mischen.
  3. Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks von beiden Seiten salzen und auf jeder Seite ca. 30 Sek. hellbraun braten. 2 Zweige Rosmarin mitbraten. Steaks pfeffern und auf einem Stück Alufolie im heißen Ofen auf dem Rost auf der mittleren Schiene 8-10 Min. fertig garen. In Folie gewickelt 3 Min. ruhen lassen. Mit dem Salat servieren.