VG-Wort Pixel

Hühnerbrühe

Für jeden Tag 8/2015
Hühnerbrühe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten plus Kochzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 125 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
l

Bund Bund Suppengrün

Gemüsezwiebel

Wacholderbeeren

Tl Tl schwarze Pfefferkörner

großes Hähnchen (ca. 1,5 kg)

Lorbeerblätter

Tl Tl Zucker


Zubereitung

  1. 1 Bund Suppengrün putzen und mit Küchengarn zusammenbinden. 1 Gemüsezwiebel mit der Schale halbieren, mit den Schnittflächen nach unten in einer unbeschichteten mit Alufolie ausgelegten Pfanne dunkelbraun anrösten. Suppengrün, Zwiebeln, 4 Wacholderbeeren, 1 Tl schwarze Pfefferkörner, 1 großes Hähnchen (ca. 1,5 kg), 2 Lorbeerblätter und 1 Tl Zucker in einen ausreichend großen Topf geben. Mit 4-5 l Wasser vollständig bedecken.
  2. Langsam alles aufkochen, dann die Hitze reduzieren und 3 Std. mit halb aufgelegtem Deckel leise köcheln lassen. Entstehenden Schaum ab und zu mit einer Schaumkelle abschöpfen.
  3. Hähnchen herausnehmen und für andere Rezepte (z. B. Hähnchen-Bolognese) verwenden. Brühe durch ein feines Sieb gießen, einen Teil z. B für die Gemüsesuppe (siehe Rezept: Gemüsesuppe) verwenden.