Hühnerbrühe

Hühnerbrühe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten plus Kochzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 125 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
l

Bund Bund Suppengrün

Gemüsezwiebel

Wacholderbeeren

Tl Tl schwarze Pfefferkörner

großes Hähnchen (ca. 1,5 kg)

Lorbeerblätter

Tl Tl Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Bund Suppengrün putzen und mit Küchengarn zusammenbinden. 1 Gemüsezwiebel mit der Schale halbieren, mit den Schnittflächen nach unten in einer unbeschichteten mit Alufolie ausgelegten Pfanne dunkelbraun anrösten. Suppengrün, Zwiebeln, 4 Wacholderbeeren, 1 Tl schwarze Pfefferkörner, 1 großes Hähnchen (ca. 1,5 kg), 2 Lorbeerblätter und 1 Tl Zucker in einen ausreichend großen Topf geben. Mit 4-5 l Wasser vollständig bedecken.
  2. Langsam alles aufkochen, dann die Hitze reduzieren und 3 Std. mit halb aufgelegtem Deckel leise köcheln lassen. Entstehenden Schaum ab und zu mit einer Schaumkelle abschöpfen.
  3. Hähnchen herausnehmen und für andere Rezepte (z. B. Hähnchen-Bolognese) verwenden. Brühe durch ein feines Sieb gießen, einen Teil z. B für die Gemüsesuppe (siehe Rezept: Gemüsesuppe) verwenden.