Bohnencreme mit Tomaten und Fladenbrot

Bohnencreme mit Tomaten und Fladenbrot
Foto: Matthias Haupt
Starten, stippen, staunen: Die frisch-würzige Creme werden Ihre Gäste lieben.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 735 kcal, Kohlenhydrate: 70 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Dose Dosen weiße Bohnen (à 250 g Abtropfgewicht)

Knoblauchzehe

g g Joghurt (10 %)

El El Zitronensaft

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

Bund Bund Petersilie

Strauchtomaten (klein, (ca. 150 g))

kleine Fladenbrote (siehe Rezept: Fladenbrote aus der Pfanne)

El El schwarze Oliven

El El Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Dosen weiße Bohnen (à 250 g Abtropfgewicht) in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Bohnen mit 1 Knoblauchzehe, 50 g Joghurt (10 %), 1 El Zitronensaft, 4 El Olivenöl, Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Blättchen von 1⁄2 Bund Petersilie fein hacken. Von 6 kleinen Strauchtomaten (ca. 150 g) die Stielansätze entfernen. Tomaten halbieren, leicht salzen. 4 kleine Fladenbrote (siehe Rezept: Fladenbrote aus der Pfanne) auf einem Rost im heißen Ofen 2-3 Min. aufbacken.
  3. Bohnenpüree mit Tomaten und 3-4 El schwarzen Oliven anrichten. Mit 3-4 El Olivenöl beträufeln und mit Petersilie bestreuen. Mit dem Fladenbrot servieren.