Gebackene Pfirsichhälften

Die Pfirsiche können Sie auch grillen. Mit Sahnejoghurt und Nuss-Crunch - de luxe!
1
Aus Für jeden Tag 8/2015
Kommentieren:
Gebackene Pfirsichhälften
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 reife Pfirsiche
  • 4 El Honig
  • 2 El Walnusskerne
  • 2 El Mandeln
  • 4 El Honig
  • 1 El Zitronensaft
  • 400 g stichfesten Joghurt
  • Minzblättchen

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 360 kcal
Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. 4 reife Pfirsiche halbieren und entsteinen. Mit der Schnittfläche nach oben in eine große Auflaufform setzen und mit 4 El Honig beträufeln. Im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 15-20 Min. backen.
  • Inzwischen 2 El Walnusskerne und 2 El Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. 4 El Honig zugeben, unter Rühren kurz karamellisieren und mit 1 El Zitronensaft und 3 El Wasser ablöschen. Beiseitestellen.
  • 400 g stichfesten Joghurt (10 %) mit einem Esslöffel als Nocken auf 4 Dessertteller portionieren. Mit Pfirsichen und Nuss-Honig-Sud anrichten und mit einigen Minzblättchen bestreut servieren.