Korianderreis

Für jeden Tag 8/2015
Korianderreis
Foto: Maike Jessen
Dieser Reis ist heiß: Mit süßlicher Note plus Petersilie schmeckt er schön würzig. Dazu passen Rind-Fleischstreifen mit Blumenkohl.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 278 kcal, Kohlenhydrate: 49 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Langkornreis

Tl Tl Koriandersaat

El El Butter

Salz, Pfeffer

Stiel Stiele Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 125 g Langkornreis nach Packungsanweisung garen, abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. 1⁄2 Tl Koriandersaat in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis es duftet. 1 El Butter zugeben und schmelzen lassen. Reis unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Blätter von 3 Stielen Petersilie zupfen, hacken und unter den Reis mischen.
Tipp Koriandersaat kennt man vor allem als Gewürz in Broten und Currymischungen. Besonders aromatisch werden die kugelrunden Samen, wenn man sie kurz in der Pfanne röstet.