VG-Wort Pixel

Beeren-Trifle

Für jeden Tag 8/2015
Beeren-Trifle
Foto: Maike Jessen
Auch super to go: dafür Quark, Beeren und Löffelbiskuits in Schraubdeckelgläser schichten.
Fertig in 30 Minuten plus Zeit zum Durchziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 457 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Sahnequark

g g Magerquark

El El Ahornsirup

Tl Tl Bio-Limettenschale (fein abgerieben)

El El Limettensaft

g g Himbeeren

g g Heidelbeeren

g g Erdbeeren

El El Orangensaft

El El Puderzucker

g g Löffelbiskuits

ml ml Orangensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 500 g Sahnequark, 500 g Magerquark, 8 El Ahornsirup, 1 Tl fein abgeriebene Bio-Limettenschale und 1 El Limettensaft mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. cremig rühren.
  2. 200 g Himbeeren und 200 g Heidelbeeren verlesen, 250 g Erdbeeren putzen und vierteln. Beeren mischen und 1⁄4 der Beeren mit 1 El Limettensaft, 2 El Orangensaftund 2 El Puderzucker fein pürieren, mit den restlichen Beeren mischen.
  3. 200 g Löffelbiskuits halbieren, in 150 ml Orangensaft wenden, mitder Quarkcreme und den Beeren in mehreren Lagen in eine große Schüssel schichten, mit einer Beerenschicht enden. Mind. 2 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen.