Pancakes mit Obst

Pancakes, Pfannkuchen, Frühstück
Foto: Julia Hoersch
Fluffige Pfannkuchen, die dank der Buttermilch eine feine Säure mitbringen. Wenn Sie mit diesen Pancakes in den Tag starten, kann es einfach nur ein guter werden.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 500 kcal, Kohlenhydrate: 71 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Butter

g g Mehl

Pk. Pk. Vanillezucker

Tl Tl Weinsteinback- pulver

Eier (Kl. M)

Salz

g g Zucker

ml ml Buttermilch

El El Öl

Feigen

g g Himbeeren

El El Orangensaft

ml ml Ahornsirup

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Butter zerlassen. Mehl, Vanillezucker und Backpulver mischen. Eier trennen, Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und 2 Minuten zu einem festen Eischnee schlagen. Eigelbe, Buttermilch und Butter verquirlen. Zügig mit dem Handrührer unter die Mehlmischung rühren. 1/3 des Eischnees unterrühren, restlichen Eischnee vorsichtig unterheben.
  2. 1 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. 4 esslöffelgroße Teigportionen in die Pfanne geben. Pancakes bei mittlerer Hitze backen, bis kleine Luftblasen an die Oberfläche steigen und die Ränder leicht goldbraun werden. Wenden und 1-2 Minuten goldbraun braten. Auf einen Teller geben und im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad (Gas 1, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten warm halten. Auf diese Weise restlichen Teig zu weiteren 8-10 Pancakes backen.
  3. Feigen in dünne Spalten schneiden, mit Himbeeren, Orangensaft und 1 El Ahornsirup mischen, mit den Pancakes anrichten und nach Belieben mit Ahornsirup beträufelt servieren.

Mehr Rezepte