Pilz-Lasagne

Da fehlt gar nix: Veggie-Lasagne mit Champignons, Shiitake, Steinpilzen und geschmortem Gemüse.
38
Aus essen & trinken 9/2015
Kommentieren:
Pilz-Lasagne
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 400 g Champignons
  • 400 g Shiitake-Pilze
  • 200 g Steinpilze
  • 1 Gemüsezwiebel, (ca. 400 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Möhren
  • 200 g Staudensellerie
  • 6 El Olivenöl
  • 1 El Tomatenmark
  • 200 ml Weißwein
  • 2 Dosen stückige Tomaten, (à 400 g)
  • 5 Stiele Thymian
  • 5 Stiele Oregano
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 700 ml Milch
  • Muskat
  • 100 g italienischer Hartkäse, (z. B. Parmesan oder Grana Padano; fein gerieben)
  • 12 Lasagne-Platten, (Instant)

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Garzeit ca. 1 Stunde

Nährwert

Pro Portion 810 kcal
Kohlenhydrate: 74 g
Eiweiß: 28 g
Fett: 41 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Champignons, Shiitake- und Steinpilze putzen, Shiitake- Stiele entfernen. Pilze in der Küchenmaschine in feine Stücke hacken. Gemüsezwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Möhren schälen und in feine Würfel schneiden. Staudensellerie putzen, eventuell entfädeln und in feine Würfel schneiden.
  • 3 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Hälfte der Pilze darin scharf anbraten und in einen großen Topf geben. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen, restliche Pilze mit Zwiebeln und Knoblauch darin scharf anbraten. Möhren und Sellerie zugeben, weitere 5-6 Minuten bei starker Hitze braten. Tomatenmark unterrühren, kurz mitbraten und mit Weißwein ablöschen. Pilz-Gemüse-Mischung und Tomaten zu den angebratenen Pilzen in den Topf geben. Thymian- und Oreganoblättchen von den Stielen zupfen und zugeben. Mit Paprika, Salz, Pfeffer und Zucker würzen und offen bei mittlerer Hitze in 25-30 Minuten sämig einkochen lassen.
  • Für die Béchamel Butter in einem Topf zerlassen. Mehl mit einem Schneebesen einrühren und glatt rühren. Milch unter Rühren zugießen und offen bei milder Hitze in 20-25 Minuten leicht sämig einkochen, dabei öfter umrühren. Sauce mit Salz und Muskat würzen. Am Ende der Garzeit 50 g Hartkäse unterrühren.
  • Eine Auflaufform (ca. 30 x 24 cm) mit wenig Butter fetten. Etwas Béchamel auf dem Boden der Form glatt streichen. Abwechselnd Lasagne-Platten, insgesamt
 40 g Hartkäse und die Pilz-Bolognese in die Form schichten, mit einer Schicht Béchamel abschließen.
  • Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 
(Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 30-35 Minuten garen. Nach 20 Minuten restlichen Hartkäse darüberstreuen und goldbraun fertig backen. Lasagne aus dem Backofen nehmen, 10 Minuten ruhen lassen und servieren. Dazu passt Blattsalat.
  • Pilze nie in stehendem Wasser waschen! Sie saugen sich voll, das Aroma geht flöten und sie werden weich und matschig. Aber gönnen Sie sich gern einen speziellen Pilzpinsel zum Putzen, die sind echt praktisch.