Blaue Beeren in Pfefferhippe

essen & trinken 9/2015
Blaue Beeren in Pfefferhippe
Foto: Julia Hoersch
So fein: ein hauchzart-pfeffriges Knusperschälchen, darin karamellisierte Süßmilch, dunkle Beeren und ein Tüpfelchen Vanillecreme.
Fertig in 35 Minuten plus Garzeit 2 Stunden plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 600 kcal, Kohlenhydrate: 88 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Dulce de leche

Dose Dosen gesüßte Kondensmilch (400 ml)

Hippen

g g Puderzucker

ml ml Schlagsahne

g g Mehl

Salz, Pfeffer

Beere

g g Brombeeren

g g blaue Weintrauben

Vanilleschote

g g Crème fraîche

Außerdem

Minzblättchen (zum Garnieren)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Dulce de leche ein passendes Kuchengitter (oder einen Dampfeinsatz) auf den Boden eines Topfs setzen. Milchdose ungeöffnet daraufstellen und vollständig mit kochendem Wasser bedecken. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 2 Stunden kochen. Milch in der Dose auskühlen lassen.
  2. Für die Hippen Puderzucker in eine Schüssel sieben. Sahne, Mehl, 1 Prise Salz und frisch gemahlenen Pfeffer zugeben und glatt rühren. Teig 10 Minuten ziehen lassen.
  3. Ein Backblech mit Backpapier belegen. 4 El Teig mit Abstand auf das Papier geben und jeweils mit einer Palette zu einem Kreis (ca. 15 cm Ø) glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten in 4-5 Minuten goldbraun backen. Hippen herausnehmen und sofort (!) in 4 Milchkaffeeschalen legen (sehr zügig arbeiten: Sobald die Hippen abkühlen, lassen sie sich nicht mehr formen).
  4. Brombeeren und Weintrauben waschen und halbieren, aus den Trauben die Kerne entfernen. Trauben und Beeren in einer Schüssel mischen. Vanilleschote längs einritzen, das Mark herauskratzen und mit der Crème fraîche glatt rühren.
  5. Zum Anrichten je 1 kleinen klecks Dulce de leche in die Mitte von 4 Tellern geben und je 1 Hippe daraufsetzen (so verrutschen sie nicht). Je 2 El Dulce de leche in die Hippen geben, Beeren darauf verteilen und mit je 1 El Crème fraîche toppen. Nach Belieben mit Minzblättchen garnieren.
Tipp Bewahren Sie die restliche Dulce de leche im verschlossen Schraubglas im Kühlschrank auf und servieren Sie sie als Brotaufstrich, zu Waffeln oder Pfannkuchen.