Süße Galettes mit Orangen-Zwetschgen

Für die blaue Stunde und immer: betörende Buchweizen-Crêpes im Zwetschgensirup und mit lauwarmem Kompott zu Vanilleeis.
0
Aus essen & trinken 9/2015
Kommentieren:
Süßes Galetts mit Orangen-Zwetschgen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Galettes
  • 25 g Butter
  • 60 g Buchweizenmehl
  • 60 g Weizenmehl
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 150 ml Milch
  • 150 ml Mineralwasser mit Kohlensäure, (eiskalt)
  • Salz
  • Kompott
  • 300 g Zwetschgen
  • 2 Bio-Orangen
  • 3 El brauner Zucker
  • 4 El Zwetschgenschnaps
  • 4 Kugeln Vanilleeis, (ersatzweise Walnusseis)

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Quellzeit 30 Minuten

Nährwert

Pro Portion 421 kcal
Kohlenhydrate: 65 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Buchweizenmehl, Mehl, Ei, Milch, Mineralwasser, 1 Tl Salz und Butter mit dem Schneebesen glatt rühren. Teig 30 Minuten quellen lassen.
  • Für das Kompott Zwetschgen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Von 1/2 Orange die Schale in Zesten abreißen. Aus den Orangen insgesamt 200 ml Saft auspressen.
  • Zucker in einer Pfanne kurz karamellisieren lassen. Mit Zwetschgenschnaps und Orangensaft ablöschen und 
4 Minuten einkochen. Zwetschgen und Orangenschale zugeben und 2 Minuten leicht kochen lassen.
  • Eine kleine beschichtete Pfanne (18 cm Ø) erhitzen, ca. 
2 El Teig hineingeben, glatt streichen und bei mittlerer Hitze backen, bis die Ränder sich von der Pfanne lösen. Galette wenden und goldbraun backen. Auf diese Weise insgesamt 8 Galettes zubereiten. Galettes zu Vierteln falten und kurz im Zwetschgensud wenden. Je 2 Galettes auf Teller verteilen, mit dem lauwarmen Zwetschgenkompott und je 1 Kugel Eis sofort servieren.