Süße Galettes mit Orangen-Zwetschgen

Süßes Galetts mit Orangen-Zwetschgen
Foto: Julia Hoersch
Für die blaue Stunde und immer: betörende Buchweizen-Crêpes im Zwetschgensirup und mit lauwarmem Kompott zu Vanilleeis.
Fertig in 1 Stunde plus Quellzeit 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 421 kcal, Kohlenhydrate: 65 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Galettes

g g Butter

g g Buchweizenmehl

g g Weizenmehl

Ei (Kl. M)

ml ml Milch

ml ml Mineralwasser (mit Kohlensäure, (eiskalt))

Salz

Kompott

g g Zwetschgen

Bio-Orangen

El El brauner Zucker

El El Zwetschgenschnaps

Kugel Kugeln Vanilleeis (ersatzweise Walnusseis)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Buchweizenmehl, Mehl, Ei, Milch, Mineralwasser, 1 Tl Salz und Butter mit dem Schneebesen glatt rühren. Teig 30 Minuten quellen lassen.
  2. Für das Kompott Zwetschgen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Von 1/2 Orange die Schale in Zesten abreißen. Aus den Orangen insgesamt 200 ml Saft auspressen.
  3. Zucker in einer Pfanne kurz karamellisieren lassen. Mit Zwetschgenschnaps und Orangensaft ablöschen und 4 Minuten einkochen. Zwetschgen und Orangenschale zugeben und 2 Minuten leicht kochen lassen.
  4. Eine kleine beschichtete Pfanne (18 cm Ø) erhitzen, ca. 2 El Teig hineingeben, glatt streichen und bei mittlerer Hitze backen, bis die Ränder sich von der Pfanne lösen. Galette wenden und goldbraun backen. Auf diese Weise insgesamt 8 Galettes zubereiten. Galettes zu Vierteln falten und kurz im Zwetschgensud wenden. Je 2 Galettes auf Teller verteilen, mit dem lauwarmen Zwetschgenkompott und je 1 Kugel Eis sofort servieren.