VG-Wort Pixel

Gefüllte Tomaten

Für jeden Tag 9/2015
Gefüllte Tomaten
Foto: Matthias Haupt
Hack und Zucchini, provenzalisch gewürzt und lässigaus dem Ofen serviert. Voilà!
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 526 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen
12

Strauchtomaten (à 100 g)

1

Zwiebel

250

g g Zucchini

6

El El Öl

250

g g Hackfleisch (gemischt)

Salz

1

Tl Tl Tomatenmark

Pfeffer

1

Prise Prisen Zucker

1

Tl Tl Kräuter der Provence

100

ml ml Gemüsebrühe

1

Baguette

Zubereitung

  1. Von den Tomaten das obere Viertel mit dem Stielansatz abschneiden. Tomaten mit einem Teelöffel aushöhlen. Tomateninneres in einem hohen Gefäß mit dem Schneidstab fein pürieren. Zwiebel fein würfeln, 150 g Zucchini mit einer groben Reibe raspeln. 100 g Zucchini klein würfeln.
  2. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin rundum hellbraun anbraten, salzen. Zwiebel und Zucchiniraspel 1 Min. mitbraten, Tomatenmark untermischen, Tomatenpüree zugeben und alles aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker sowie 1 Tl Kräuter der Provence würzen und bei mittlerer Hitze offen einkochen, bis die Flüssigkeit vollständig verkocht ist.
  3. Ofen auf 200 Grad (Umluft180 Grad) vorheizen. Tomaten in eine große Auflaufform setzen. Mit der Hackfleischmasse füllen. Zucchiniwürfel neben die Tomaten geben, salzen und Brühe zugießen. 30 g Baguette im Blitzhacker grob zerkleinern, mit 1 Tl Kräuter der Provence sowie 3 El Öl mischen und auf den Tomaten verteilen. Im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 30 Min. backen.
Tipp So wird’s eine runde Sache: Die Tomaten sollten schön fest, also nicht vollreif sein. Vorsichtig mit einem Teelöffel aushöhlen und evtl. ein kleines Messer zu Hilfe nehmen. Getränke-Tipp: Aufgrund der feinen Säure der Tomaten sollte der Wein milder sein. Nehmen Sie einen weißen Côtesde Provence oder noch besser einen fruchtigen Rosé aus der Region.