Tomaten-Melonen-Salat

Tomaten-Melonen-Salat
Foto: Matthias Haupt
Halloumi aus der Pfanne oder vom Grill bereitet würziges Quietschvergnügen.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 847 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 66 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Tomaten (z. B. Strauchtomaten und Kirschtomaten)

g g Wassermelone

g g Halloumi (Grillkäse)

El El Olivenöl

El El Zitronensaft

El El Honig

Salz, Pfeffer

Stiel Stiele Minze

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten je nach Größe halbieren oder in halbe Scheiben schneiden. Melone schälen und in Stücke schneiden. Halloumi auf Küchenpapier trocken tupfen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Halloumi anbraten. Von jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 2-3 Min. hellbraun braten.
  3. Inzwischen Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel verrühren. 5 El Öl kräftig unterrühren. Tomaten und Melone vorsichtig untermischen. Minzeblättchen von den Stielen zupfen und zugeben. Tomaten-Melonen-Salat mit dem Halloumi anrichten. Dazu passt Baguette.
Tipp Hallo Halloumi! Der halbfeste Käse aus Zypern mit 43 % Fett wird meist aus Schafs- oder Ziegenmilch plus Kuhmilch hergestellt. Er ist Salzlake eingelegt, nicht schmelzend und in verschiedenen Formen und Geschmacksrichtungen erhältlich.

Mehr Rezepte