Mallorquinischer Mandelkuchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Saftig und Lecker!
Fertig in 20 Minuten plus Backzeit 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Stücke

Eier

Prise Prisen Salz

Vanilleschote (ausgekratzt)

Tl Tl Zitronenzesten von 1 unbehandelten Zitrone

g g Mandelkerne (gemahlen)

g g Puderzucker

Prise Prisen Zimt

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Umluft nicht empfehlenswert.
  2. Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
  3. Die Eigelbe mit der Prise Zimt, dem Mark der Vanilleschote und den Zitronenzesten zu einer cremigen Masse verrühren. Den Puderzucker einsieben und unter die Eigelbmasse rühren. Die gemahlenen Mandeln ebenfalls mit unterrühren.
  4. Das Eiweiß locker unter die (jetzt noch relativ feste) Masse heben (ruhig mutig unterheben, fast einrühren).
  5. Den Teig in eine mit Backpapier ausgeschlagene Springform (26 cm) geben, glatt streichen und bei 175 Grad im bereits vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Den Kuchen auskühlen lassen, aus der Springform nehmen und mit Puderzucker bestreuen.

Mehr Rezepte