Pilzstulle mit Gruyère

Pilzstulle mit Gruyère
Foto: Thorsten Suedfels
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 422 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Pilze (gemischt)

Knoblauchzehe

Schalotten

Stiel Stiele glatte Petersilie

g g Gruyère

g g Rauke

El El Olivenöl

getrocknete Kirschtomaten (in Öl; abgetropft)

Salz, Pfeffer

Cayennepfeffer

El El Pinienkerne

Scheibe Scheiben Sauerteigbrot

El El Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pilze putzen und klein schneiden. Knoblauch in Scheiben, Schalotten in Streifen schneiden. Petersilienblätter abzupfen und sehr fein hacken. Käse grob reiben. Rauke putzen, waschen, trocken schleudern und grob schneiden.
  2. 1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin glasig dünsten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. 1 El Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Pilze darin 4-5 Minuten braten. Zwiebelmischung und Kirschtomaten zu den Pilzen geben und 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dabei mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Petersilie und Pinienkerne kurz vor Ende der Garzeit untermischen.
  3. Brot auf ein Backblech geben. Mit je 1 El Olivenöl beträufeln und unter dem vorgeheizten Backofengrill goldbraun rösten.
  4. Rauke und Pilzmischung auf den Broten verteilen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit dem Käse bestreut servieren.

Mehr Rezepte