Asia-Nudelsuppe to go

Tolle Alternative zur Bürostulle: Zu Hause schichten Sie Suppenzutaten in ein Glas und im Büro gießen Sie mittags heißes Wasser drauf. Garantiert besser als beim Chinamann um die Ecke!
23
Aus Für jeden Tag 11/2015
Kommentieren:
Asia-Nudelsuppe to go
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 Portion
  • 15 g Ingwer, frisch
  • 150 g Möhren
  • 3 Frühlingszwiebeln, schlanke
  • 50 g Instant-Mie-Nudeln
  • 1 El Öl
  • 1 El Limettensaft
  • 1 Tl Gemüsebrühepulver
  • 0.25 Tl Chiliflocken
  • Sojasauce

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Zeit zum Durchziehen

Nährwert

Pro Portion 382 kcal
Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 15 g frischen Ingwer schälen und fein reiben. 150 g Möhren putzen und raspeln. 3 schlanke Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in dünne Ringe schneiden. 50 g Instant-Mie-Nudeln in Stücke brechen. Alles mit 1 El Öl, 1 El Limettensaft, 1 Tl Gemüsebrühepulver und 1⁄4 Tl Chiliflocken in ein fest verschließbares Weck- oder Schraubdeckelglas (500 ml Inhalt) schichten. Bis zum Transport kalt stellen und nach dem Transport erneut kühlen. 1 Std. vor dem Essen aus dem Kühlschrank nehmen. Dann nur noch mit kochendem Wasser aufgießen, sofort wieder fest verschließen, 10 Min. ziehen lassen. Umrühren, mit Sojasauce würzen.
  • Kaufen Sie sich für solche Gelegenheiten bei einem Essen im Asia-Imbiss oder im Asia-Laden kleine Sojasaucenfläschchen.