Deftiger Nudeleintopf

Der Nudeleintopf ist richtig schön deftig und wunderbar sättigend.
Foto: Matthias Haupt
Fast wie früher mit Lauch und Schinken - nur besser, weil der Parmesan so lecker schmilzt.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 645 kcal, Kohlenhydrate: 61 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Stange Stangen Lauch

El El Öl

g g rohe Schinkenwürfel

g g Hörnchennudeln

ml ml Gemüsebrühe

Dose Dosen Kirschtomate (400 g)

Salz, Pfeffer

Tl Tl Oregano (getrocknet)

Salz, Pfeffer

Prise Prisen Zucker

g g Parmesan (gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Stange Lauch putzen, längs halbieren und gründlich waschen. In halbe Ringe schneiden.
  2. 3 El Öl in einem Topf erhitzen. 50 g rohe Schinkenwürfel darin 1 Min. braten. Lauch zugeben und 7 Min. bei mittlerer Hitze dünsten. Schinken-Lauch-Mischung aus dem Topf nehmen.
  3. 150 g Hörnchennudeln, 800 ml Gemüsebrühe und 1 Dose Kirschtomaten (400 g) in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 10 Min. garen. 1 Tl getrockneten Oregano und Lauch-Schinken-Mischung zugeben. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken, mit 50 g geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Mehr Rezepte