Pizza-Brot-Streifen

Fertiger Pizza­-Teig plus Öl, Käse und Oregano. Pronto! Dazu passt Wirsing-Paprika-Eintopf.
26
Aus Für jeden Tag 11/2015
Kommentieren:
Pizza-Brot-Streifen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 frischer Pizzateig, (Kühlregal, 400 g)
  • 4 El Olivenöl
  • 1 El Oregano, getrocknet
  • 100 g geraspelter Gouda

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 423 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 220 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 1 Rolle frischen Pizza-Teig (Kühlregal, 400 g) mit dem mitgelieferten Backpapier entrollen und auf ein Backblech geben.
  • Den Teig mit 4 El Olivenöl beträufeln und mit 1 El getrocknetem Oregano und 100 g geraspeltem Gouda bestreuen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 15-20 Min. goldbraun backen.
  • Teig noch heiß am besten mit einem Pizza-Schneider quer in 3 cm breite Streifen schneiden. Lauwarm servieren.