Spaghetti mit Auberginen und Zitrone

Spaghetti mit Auberginen und Zitrone
Foto: LaSelva Bio-Feinkost
Dieser köstliche erste Gang heißt auf Italienisch "Spaghetti con melanzane e limone".
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g helle Spaghetti (z. B. von LaSelva Bio-Feinkost „Spaghetti di grano duro”)

Aubergine (groß)

Olivenöl (nativ extra, z. B. von LaSelva Bio-Feinkost „Olio extravergine d’oliva italiano“)

Essigcreme mit Zitrone (z. B. von LaSelva Bio-Feinkost „Crema gialla al limone“)

Bund Bund Petersilie

El El Pinienkerne

Parmesan

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Aubergine waschen und in Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Die Pinienkerne hacken, den Parmesan reiben.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel darin anbraten. Mit gehackter Petersilie, Pinienkernen und Parmesan mischen. Mit Essigcreme sowie Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Pasta in reichlich Salzwasser al dente kochen, mit dem Auberginengemüse vermischen und servieren.
Tipp Tipp von cantinaLaSelva: Die Säure der Zitrone verlangt nach einem fruchtbetonten trockenen Weißwein, wohlschmeckend frisch, voll und ansprechend im Gaumen, z. B. nach einem Vermentino Maremma Toscana DOC 2014. Sein aromatisches Profil erinnert an die Düfte der mediterranen Macchia. Mehr Informationen finden Sie unter www.laselva.bio.