Cantucci-Mascarpone-Tiramisú

Cantucci-Mascarpone-Tiramisú
Foto: LaSelva Bio-Feinkost
Dieses klassische Dessert heißt auf Italienisch "Tiramisú con i cantucci".
Fertig in 20 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Cantucci (z. B. von LaSelva Bio-Feinkost „Cantucci alle mandorle“, toskanisches Mandelgebäck)

Espresso (z. B. von LaSelva Bio-Feinkost „Caffè espresso” aus ital. Röstung in Apulien)

Mascarpone

Joghurt

gemahlene Vanille

Zucker

frische Früchte der Saison (oder 360 g Pfirsiche in Sirup, z. B. von LaSelva „Pesche sciroppate“ von Hand geschält)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Espresso kochen. Die Cantucci etwas zerkleinern und den Boden von Gläsern oder Dessertschüsseln damit auslegen. Mit dem Espresso übergießen, bis sich das Gebäck vollgesogen hat.
  2. Mascarpone mit Joghurt, Zucker und etwas gemahlener Vanille aufschlagen. Die Mascarponecreme auf den Cantucciboden geben und mit Pfirsichstücken oder frischen Früchten belegen.
Tipp Tipp von cantinaLaSelva: Ein fruchtbetonter Süßwein aus Vermentino-Trauben aus der Maremma, dem südlichsten Teil der Toskana, z. B. der Passito, ist das beste Finale beim Dessert. Er passt gut zu Käse, Süßspeisen (z. B. Birnenkuchen, Schokoladenkuchen) und Cantucci. Mehr Informationen finden Sie unter www.laselva.bio.