Käseschnitzel mit Möhren-Kartoffeln

Mit Schinken und Käse gefüllt, kommt das Schnitzel ganz groß raus.
0
Aus Für jeden Tag 11/2015
Kommentieren:
Käseschnitzel mit Möhren-Kartoffeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 600 g Möhren
  • 700 g Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • 3 El Öl
  • 4 Schweinerückenschnitzel, (à 150 g)
  • 8 Scheiben Schwarzwälder Schinken, (100 g)
  • 4 Scheiben junger Gouda, (80 g)
  • 150 ml Fleischbrühe, (Instant)

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 530 kcal
Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 48 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Möhren putzen und schälen. Kartoffeln schälen. Beides am besten auf dem Gemüsehobel in 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf einem Blech mit Salz und Pfeffer würzen, mit 2 El Öl mischen und ausbreiten. Möhren­-Kartoffeln im heißen Ofen im unteren Drittel 30 Min. braten.
  • Inzwischen die Schnitzel waagerecht bis 1 cm vor dem Rand ein­, aber nicht durchschneiden. Schnitzel aufklappen und mit je 2 Scheiben Schinken und 1 Käsescheibe belegen. Schnitzel zusammenklappen und mit einem Spieß zusammenstecken.
  • Restliches Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Schnitzel rundum salzen und pfeffern und bei starker Hitze
in 2 Portionen auf jeder Seite 2 Min. anbraten. Auf die Möhren-­Kartoffeln legen und weitere 10 Min. braten.
  • Bratensatz mit Brühe ablöschen und warm halten. Käseschnitzel mit Möhren­-Kartoffeln und Bratensatzsauce anrichten.
  • Die Schnitzel schneidet Ihnen der Fleischer sicher gern ein. Die Möhren­-Kartoffeln lösen sich besonders einfach vom Blech, wenn Sie dieses für einige Minuten auf ein kaltes, feuchtes Tuch stellen. Das Gute an diesem leckeren Familienessen ist, das niemand eine Extrawurst braucht. Es sei denn, das eine oder andere Kind ist schon unter die Vegetarier gegangen. Dann statt Schnitzel ein Stück Tofu in heißem Öl mit Salz und Sesam anbraten, mit Sojasauce abschmecken und auf dem Gemüse servieren. Das können kleine Köche: Möhren und Kartoffeln schälen, mit Fingerschutz in Scheiben schneiden und auf dem Blech vorbereiten. Schnitzel füllen und mit Holzspießen verschließen. Stolz servieren und großen Beifall ernten.