VG-Wort Pixel

Mohn-Preiselbeer-Schnitten

Für jeden Tag 11/2015
Mohn-Preiselbeer-Schnitten
Foto: Matthias Haupt
Im Biskuit stecken Mandeln und Mohn - passen toll zwischen Preiselbeeren und Frischkäsecreme.
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 494 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
12
Stücke
150

g g Butter (weich)

130

g g Zucker

Salz

0.25

Tl Tl Zimt (gemahlen)

5

Eier (Kl. M, getrennt)

100

g g Mandelkerne (fein gemahlen)

100

g g fein gemahlener Mohn

20

g g Speisestärke

400

g g Doppelrahmfrischkäse

80

g g Puderzucker

1

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

3

El El Zitronensaft

1

Pk. Pk. Vanillezucker

250

ml ml Schlagsahne

1

Pk. Pk. Sahnefestiger

1

Glas Gläser Preiselbeerkompott (400 g)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Butter, 50 g Zucker, 1 Prise Salz und Zimt mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. sehr cremig rühren. Eigelbe einzeln jeweils 30 Sek. gut unterrühren. Mandeln und Mohn mischen, kurz unterrühren. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, dann 80 g Zucker und Stärke einrieseln lassen, 2 Min. zu einem cremigfesten Eischnee weiterschlagen. 1/3 des Eischnees unter die Mohnmasse rühren, den Rest vorsichtig unterheben.
  2. Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Im heißen Ofen im unteren Ofendrittel 15-18 Min. backen. Auf dem Blech auf einem Gitter abkühlen lassen.
  3. Frischkäse, Puderzucker, Zitronenschale, Zitronensaft und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers auf langsamer Stufe 3 Min. cremig rühren. Sahne und Sahnefestiger steif schlagen, unter die Creme heben.
  4. Teig auf ein Brett stürzen, das Papier abziehen. Platte quer in 3 gleich breite Streifen schneiden. 1/3 der Creme auf den untersten Streifen streichen, 1/3 vom Preiselbeerkompott mit einem Löffel darauf verteilen. 2. Streifen daraufsetzen, 1/3 Creme und 1/3 Preiselbeerkompott daraufschichten. Letzten Streifen, restliche Creme und Preiselbeeren daraufschichten. Schnitte 30 Min. kalt stellen. Mit einem scharfen Messer in ca. 5 cm breite Streifen schneiden.