Endiviensalat mit Orangen

Knackig grün und leuchtend orange: Der Salat ist auch optisch ein Spaß! Dazu passen Hack-Reis-Pfanne oder vegetarische Kohlroulade.
5
Aus Für jeden Tag 11/2015
Kommentieren:
Endiviensalat mit Orangen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Endiviensalat
  • 1 Orange
  • 150 g saure Sahne
  • 5 El Orangensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • 6 Stiele Dill

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 198 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 200 g Endiviensalat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerpflücken. 1 Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, den herabtropfenden Saft dabei auffangen und aus den Resten herausdrücken. Filets in Stücke schneiden.
  • 150 g saure Sahne, 5 El Orangensaft, etwas Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 6 Stiele Dill abzupfen und die Dillästchen hacken, die Hälfte unter die Sauce rühren. Salat und Orangenstücke mit der Sauce anrichten und mit dem restlichen Dill bestreut servieren.