Endiviensalat mit Orangen

Endiviensalat mit Orangen
Foto: Matthias Haupt
Knackig grün und leuchtend orange: Der Salat ist auch optisch ein Spaß! Dazu passen Hack-Reis-Pfanne oder vegetarische Kohlroulade.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 198 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Endiviensalat

Orange

g g saure Sahne

El El Orangensaft

Salz, Pfeffer

Zucker

Stiel Stiele Dill

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 200 g Endiviensalat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerpflücken. 1 Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, den herabtropfenden Saft dabei auffangen und aus den Resten herausdrücken. Filets in Stücke schneiden.
  2. 150 g saure Sahne, 5 El Orangensaft, etwas Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 6 Stiele Dill abzupfen und die Dillästchen hacken, die Hälfte unter die Sauce rühren. Salat und Orangenstücke mit der Sauce anrichten und mit dem restlichen Dill bestreut servieren.

Mehr Rezepte