Birnen-Bohnen-Speck

Birnen-Bohnen-Speck
Foto: Matthias Haupt
Typisch norddeutsch: mit Blitz-Kartoffelpü ratzfatz fertig und so lecker!
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 578 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g durchwachsene Speckscheiben

Birne (reif)

El El Butter

ml ml Gemüsebrühe

g g TK-Bohnen

Salz, Pfeffer

Tl Tl Bohnenkraut (getrocknet)

Tl Tl heller Saucenbinder

Pk. Pk. Kartoffelpüreepulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 150 g durchwachsene Speckscheiben in grobe Stücke schneiden und in einer großen Pfanne ohne Fett hellbraun braten, herausnehmen.
  2. 1 reife Birne achteln und entkernen. Mit 1 El Butter ins Bratfett geben und kurz dünsten. 150 ml Gemüsebrühe zugießen und aufkochen. 300 g TK-Bohnen zugeben, aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und 1⁄2 Tl getrocknetem Bohnenkraut würzen. Mit 1-2 Tl hellem Saucenbinder binden. Speck zugeben.
  3. Inzwischen 1 Pk. Kartoffelpüreepulver nach Packungsanweisung zubereiten. Zum Birnen-Bohnen-Speck-Ragout servieren.