Holunder-Fizz mit Apfel

Holunder-Fizz mit Apfel
Foto: Thorsten Suedfels
Einen besonders fruchtigen Fizz-Vertreter gibt’s zum Auftakt (für Kinder bitte ohne Gin). Die leicht scharfen Cracker mit Fenchel und Koriander knuspern sich fein dazu.
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 175 kcal, Kohlenhydrate: 16 g,

Zutaten

Für
4
Gläser

Äpfel (klein)

Crushed Ice

cl cl Holunderblütensirup

cl cl Zitronensaft

cl cl Gin

ml ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Äpfel waschen und 8 feine Scheiben abschneiden. 4 Gläser (à ca. 250 ml Inhalt) zu 3/4 mit Crushed Ice füllen. Je 2 Apfelscheiben, 2 cl Holundersirup, 2 cl Zitronensaft und 4 cl Gin in ein Glas geben. Mit je 100 ml Mineralwasser auffüllen und sofort mit den Crackern (siehe Rezept: Gewürz-Cracker) servieren.
Tipp Die Gläser am besten 1 Stunde im Gefriergerät vorkühlen.

Mehr Rezepte