Fischeintopf mit Kokosmilch

Mit Kokosmilch, Fischsauce und reichlich Gemüse bekommen Kabeljau und Seelachs einen asiatischen Touch.
29
Aus essen & trinken 12/2015
Kommentieren:
Fischeintopf mit Kokosmilch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 3 Portionen
  • 600 g Süßkartoffeln
  • 1 rote Chilischote
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Bio-Limette
  • 500 g Kabeljaufilets, 

    oder Seelachsfilet

  • 400 ml Kokosmilch
  • 200 ml Fischfond
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • 2 El Fischsauce, 

    (Asia-Laden)

  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 627 kcal
Kohlenhydrate: 55 g
Eiweiß: 36 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Süßkartoffeln schälen, waschen und in 1,5 cm große Stücke schneiden. Chili in Ringe, Zwiebeln in dünne Spalten schneiden. Limette heiß waschen und in Spalten schneiden. Fisch in 4 cm große Stücke schneiden.

  • Kokosmilch mit Fischfond, Süßkartoffeln, Zwiebeln, Chili, Lorbeer und Salz in einem Topf aufkochen und 25-30 Minuten halb zugedeckt bei milder Hitze kochen lassen. Nach 20 Minuten Limetten- und Fischstücke zugeben und 10 Minuten mitgaren. Mit Fischsauce und Pfeffer abschmecken.

nach oben