Kartoffel-Linsen-Salat

Fein und deftig mit Puy-Linsen, Feldsalat und Apfelstückchen. Dazu gebratene Lyoner für den französischen Dreh.
8
Aus essen & trinken 12/2015
Kommentieren:
Kartoffel-Linsen-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 kg fest kochende Kartoffeln
  • 1 El Kümmelsaat
  • Salz
  • 150 g Puy-Linsen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Stiele Thymian
  • 75 g Möhre
  • 75 g Staudensellerie
  • 75 g Lauch
  • 5 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El Butter
  • 5 El Olivenöl
  • 130 ml Aceto balsamico bianco
  • 275 ml Geflügelfond
  • Zucker
  • 2 El Kapern
  • 1 El grober Senf
  • 60 g Feldsalat
  • 1 Chicorée
  • 1 säuerlicher Apfel

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Garzeit 25 Minuten plus Ziehzeit mindestens 30 Minuten

Nährwert

Pro Portion 530 kcal
Kohlenhydrate: 70 g
Eiweiß: 15 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Kartoffeln sorgfältig waschen. Mit Kümmel in Salzwasser 20-25 Minuten zugedeckt garen. Linsen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Linsen mit Lorbeer und Thymian in 750 ml kochendem
Wasser 12-15 Minuten bissfest garen. Kurz vor ende der Garzeit kräftig mit Salz würzen. Linsen abschrecken und abtropfen lassen.
  • Möhre schälen, Sellerie putzen und entfädeln, Lauch putzen und sorgfältig waschen. Möhre, Sellerie und das Weiße und Hellgrüne des Lauchs in feine Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden.
  • Für die Marinade Butter und 1 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Möhren, Sellerie und Lauch zugeben und 2-3 Minuten mitdünsten, dabei kräftig mit Salz würzen. Linsen zugeben, mit Essig ablöschen, mit heißem Fond auffüllen und offen 5 Minuten einkochen lassen. Vom Herd nehmen. 1-2 El Zucker, Kapern, restliches Olivenöl und Senf untermischen.
  • Kartoffeln abgießen, ausdämpfen lassen. Noch warm pellen, in Scheiben schneiden und zur Marinade geben. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Chicorée in mundgerechte Stücke schneiden. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen. Apfel quer in Scheiben schneiden.
  • Feldsalat, Chicorée und Äpfel vorsichtig unter den Salat heben, sofort servieren. Dazu passt gebratene Lyoner.
  • Die Marinade muss solo stark überwürzt schmecken, dann ist sie in der Mischung genau richtig.