Senf

Ja, aber nicht aus der Tube, sondern selbst gemacht und mit Honig verfeinert.
15
Aus essen & trinken 12/2015
Kommentieren:
Senf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Gläser
  • Für 2 Gläser à 200 ml
  • 80 g gelbe Senfsaat
  • 0.5 Tl Kurkuma
  • 100 ml Weißweinessig, 

    (5 % Säure)

  • Salz
  • 25 g flüssiger Honig
  • 1 El Traubenkernöl, 

    (ersatzweise Sonnenblumenöl)

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
plus Quellzeit 20 Minuten

Nährwert

Pro Glas 16 kcal
Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 1 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Senfsaat in der Küchenmaschine auf höchster Stufe 2-3 Minuten sehr fein mahlen (dabei in Intervallen arbeiten, damit die Senfsaat nicht zu heiß wird). Kurkuma und 120 ml lauwarmes Wasser zugeben, 20 Minuten quellen lassen.

  • Essig, 10 g Salz und Honig zugeben, in einen kleinen Topf füllen und 5 Minuten bei milder Hitze erwärmen. Öl zugeben und unterrühren. Senf in saubere Twist-Off-Gläser füllen und verschließen. Zum Grünkohl und Schinken servieren oder im Kühlschrank 2-3 Wochen reifen lassen.

nach oben