Orangen-Kokos-Männchen

Ja, man kann Bethmännchen toppen und Weihnachten frisch und leicht exotisch genießen.
10
Aus Für jeden Tag 12/2015
Kommentieren:
Orangen-Kokos-Männchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 30 Einheiten
  • 250 g Marzipanrohmasse
  • 1 Eiweiß, (Kl. M)
  • 80 g Puderzucker
  • 2 Tl Bio-Orangen
  • 65 g feine Kokosflocken
  • 40 g Mehl
  • 90 geschälte Mandeln, (90 Stück, ca. 120 g)
  • 50 g Puderzucker
  • 2 El Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Einheit 104 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 6 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 250 g Marzipanrohmasse grob raspeln. Mit 1 Eiweiß (Kl. M), 80 g Puderzucker und 1 Tl fein abgeriebener Bio­Orangenschale (von ca. 1 Orange) in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührers zu einer glatten Masse verrühren. 65 g feine Kokosflocken und 40 g Mehl zugeben, mit den Knethaken unterarbeiten. 1 Std. kalt stellen.
  • Ofen auf 150 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Marzipanmasse zu Kugeln (ca. 2 cm Ø) formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. In jede Kugel rundum 3 geschälte Mandeln (90 Stück, ca. 120 g) fest hineindrücken. Im heißen Ofen auf
der mittleren Schiene 15 Min. backen.
  • Inzwischen 50 g Puderzucker mit
 2 El Zitronensaft glatt rühren. Schale von 1 Bio­-Orange grob abreiben und zwischen Küchenpapier trocken tupfen.
  • Plätzchen aus dem Ofen nehmen. Ofengrill vorheizen (240 Grad). Plätzchen unterm Grill im oberen Ofendrittel 30 Sek.-1 Min. unter Beobachtung goldgelb bräunen. Sofort mit dem Zitronenguss bepinseln und mit Orangenschale bestreuen. Vollständig abkühlen lassen.
nach oben