Hirschkeule in Pilzsauce

Hirschkeule in Pilzsauce
Foto: Matthias Haupt
So wird Wild zum Vergnügen: Die Hirschkeulenscheiben garen im Rotweinsud supersaftig und herrlich zart, und die Pilzsauce ist ein Selbstgänger. Noch Fragen?
Fertig in 1 Stunde plus Wartezeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 397 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 44 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
6
Portionen

kg kg Hirschkeulen (ohne Knochen)

g g Sellerieknolle

Zwiebeln

g g Ingwer (frisch)

El El Olivenöl

Knoblauchzehen

El El Tomatenmark

El El Honig (flüssig)

Sternanis

El El Mehl

ml ml Rotwein

ml ml Gemüsebrühe

Zweig Zweige Rosmarin

Streifen Streifen Bio-Orangenschale

Salz, Pfeffer

Wacholderbeeren

El El Butter

g g Champignons

g g Kräuterseitlinge

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Hirschkeule 1 Std. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Die Keule von Fett und Sehnen befreien, in 6 Scheiben (à ca. 200 g) schneiden. Mit Küchengarn in Form binden.
  2. Sellerie putzen und 1 cm groß würfeln. Zwiebeln fein würfeln. Ingwer schälen und fein hacken. Alles in einem Bräter in 3 El heißem Öl anbraten. Knoblauch und Tomatenmark zugeben, kurz mitrösten. 1 El Honig, Sternanis und Mehl zugeben, kurz anschwitzen. Mit Rotwein ablöschen und offen etwas einkochen lassen. Brühe, Rosmarin und Orangenschale zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen.
  3. Ofen auf 160 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Fleisch salzen, in 2 El heißem Öl in einer Pfanne von jeder Seite braun an- braten, in die Sauce setzen. Wacholder und1 El Butter in der Pfanne kurz erhitzen, über das Fleisch geben. Mit einem Stück Backpapier in Brätergröße abdecken. Im heißen Ofen auf der untersten Schiene 20 Min. garen.
  4. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. 5 Min. vor Ende der Garzeit des Fleisches in der Pfanne in 1 El Olivenöl und 1 El Butter anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch auf einer Platte abgedeckt im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Sauce durch ein Sieb zu den Pilzen gießen. Zurück in den Bräter geben und offen 5 Min. einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Honig würzen, über die Fleischscheiben geben und servieren.

Mehr Rezepte