Sauerkraut-Eintopf

Cabanossi sorgt im Fitmacher-Eintopf für ordentlich Wumms.
20
Aus Für jeden Tag 12/2015
Kommentieren:
Sauerkraut-Eintopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Dose Sauerkraut, (314 ml Füllmenge)
  • 3 El Öl
  • 0.5 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 0.5 Tl scharfes Paprikapulver
  • 1 Dose stückige Tomaten, (400 g EW)
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • Salz
  • Zucker
  • 2 Lorbeerblätter
  • 100 g Cabanossi
  • 4 Stiele glatte Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 447 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 38 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Lauch putzen, in Ringe schneiden und in einem Sieb unter fließendem Wasser waschen. Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Öl in einem Topf erhitzen. Lauch darin andünsten. Sauerkraut kurz mitbraten. Mit Paprikapulver würzen. Tomaten und Brühe zugeben, aufkochen und mit Salz und 1 Prise Zucker kräftig würzen. Lorbeerblätter zugeben. Alles bei mittlerer Hitze zugedeckt 15 Min. schmoren.
  • Cabanossi in Scheiben schneiden. Petersilienblätter fein hacken. Cabanossi in den Eintopf geben und 5 Min. erwärmen. Lorbeer entfernen. Mit Petersilie bestreuen und servieren.
  • Low-Carb Tipp: Sauerkraut ist der Schlankmacher überhaupt! Auch ein Super-Snack für zwischendurch: Rohes Sauerkraut mit geriebenem Apfel mischen und vernaschen.