Überbackenes Schweinefilet

Gorgonzola und Birne heißt das neue Traumpaar. Dazu passt Radicchio-Salat.
55
Aus Für jeden Tag 12/2015
Kommentieren:
Überbackenes Schweinefilet
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 4 Schweinemedaillons
  • 2 Birnen, reif
  • 1 El Zitronensaft
  • 80 g Gorgonzola
  • 2 El Öl
  • Salz, Pfeffer
  • rosenscharfes Paprikapulver
  • 0.5 Beet Kresse

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 487 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 43 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 4 Schweinemedaillons (à ca. 80 g) 30 Min. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. 2 reife Birnen vierteln, entkernen und grob würfeln. Sofort mit 1 El Zitronensaft mischen. 80 g Gorgonzola in Stücke zerteilen.
  • 2 El Öl in einer Pfanne stark erhitzen, Medaillons darin von jeder Seite 1 Min. scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Birnenwürfel im Bratfett kurz anbraten, mit Salz, Pfeffer und etwas rosenscharfem Paprikapulver würzen. 100 ml Wasser zugießen. Fleisch in die Pfanne geben, mit Gorgonzola bestreuen. Zugedeckt 6-7 Min. schmelzen lassen. Kresse von 1⁄2 Beet darüberstreuen. Dazu passt Baguette.