Radicchio-Salat mit Orangen

Für jeden Tag 12/2015
Radicchio-Salat mit Orangen
Foto: Matthias Haupt
Schmeckt auch nur mit Pinien-, Sonnenblumen- oder Kürbiskernen. Dazu passen Überbackenes Schweinefilet und Lachs-Lauch-Quiche.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 336 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Salatkern-Mix

El El Ahornsirup

Radicchio (ca. 300 g)

Orange

El El Weißweinessig

Salz, Pfeffer

Tl Tl Ahornsirup

El El Öl

Stiel Stiele Dill

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 40 g Salatkern-Mix in einer Pfanne ohne Fett anrösten, 2 El Ahornsirup zugeben, kurz erhitzen, bis die Kerne vom Sirup überzogen sind, dann auf ein Stück Backpapier geben und abkühlen lassen.
  2. 1 Radicchio (ca. 300 g) putzen, den harten Strunk entfernen und die Blätter in mundgerechte Stücke zerzupfen.
  3. 1 Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird, die Filets zwischen den Trennhäuten her- ausschneiden. Den herabtropfenden Saft dabei auffangen und aus den Resten herausdrücken. 4 El Orangensaft, 2 El Weißweinessig, etwas Salz, Pfeffer, 1 Tl Ahornsirup und 3 El Öl verrühren. Spitzen von 3 Stielen Dill zupfen und hacken. Salat und Orangen mit Dressing und Dill mischen und mit dem Kern-Mix bestreut servieren.