Weiße Schoko-Orangen-Creme

Cremiges für Gäste. Toll: Sie können es entspannt am Vortag zubereiten.
24
Aus Für jeden Tag 12/2015
Kommentieren:
Weiße Schoko-Orangen-Creme
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Bio-Orange
  • 1 Blatt weiße Gelatine
  • 250 ml Schlagsahne
  • 1 Tl Vanillezucker
  • 150 g weiße Kuvertüre
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 1 El geschälte Pistazienkerne

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 483 kcal
Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 39 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Schale von 1 Bio-Orange zur Hälfte fein abreiben. 1 Blatt weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 250 ml Schlagsahne mit 1 Tl Vanillezucker steif schlagen.
  • 150 g weiße Kuvertüre hacken und in einer Schüssel überm heißen Wasserbad schmelzen. Gelatine kräftig ausdrücken und in der Kuvertüre schmelzen. Schüssel aus dem Wasserbad nehmen. 150 g Sahnejoghurt und fein geriebene Orangenschale nach und nach unterrühren. Creme in eine frische Schüssel füllen und die Sahne in 
3 Portionen unterheben. Am besten mithilfe eines Spritzbeutels in vier Dessertgläser oder -schalen füllen. Mindestens 1 Std. kalt stellen.

  • Übrige Orangenschale grob abreiben oder mit einem Zestenreißer abschälen. 1 El geschälte Pistazienkerne grob hacken. Creme mit Orangenschalen und Pistazienkernen bestreut servieren.
nach oben